Veranstaltungen
 
 
Newsletteranmeldung
 
 

 

 

FB""

 

 

Sei dabei!

 

Freiwillige Feuerwehr!

 

                                                            

                                                                               Stubben

 

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Einsatzabteilung

Die Freiwillige Feuerwehr Eggebek verfügt derzeit über rund 45 Frauen und Männer in Ihrer Einsatzabteilung, welche die Sicherheit der Eggebeker Bürgerinnen und Bürger gewährleisten. Ausgestattet mit hochwertiger Einsatzschutzbekleidung, sowie einem modernen Fahrzeug und einer Vielzahl an technischen Hilfsmitteln stehen die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Eggebek für den Einsatz bereit.


Die Freiwillige Feuerwehr Eggebek ist eine öffentliche Feuerwehr, die im Gegensatz zu den bestehenden Berufsfeuerwehren, ausschließlich aus ehrenamtlichen Mitgliedern bestehen.
Hinweis Freizeit


Um in die Einsatzabteilung einer Freiwilligen Feuerwehr eintreten zu können, müssen verschiedene Voraussetzungen erfüllt sein. Dazu zählen unter anderem:

  • das Erreichen eines Mindestalters von 16 Jahren
  • die geistige, charakterliche und körperliche Eignung
  • sowie die Freiheit von gewissen Vorstrafen oder Maßregeln
  • der Wohnort oder die Arbeitsstelle befindet sich im Ausrückebereich der Feuerwehr

 

Die Ausbildung in der Freiwilligen Feuerwehr gliedert sich in eine Grundausbildung und weitergehende technische Ausbildungen am Gerät sowie Führungsqualifikationen. Unsere Grundausbildung findet gemeinsam mit den anderen Feuerwehren unseres Amtes in einer der amtsangehörigen Gemeinden und an den regulären Übungsabenden statt. Neueinsteiger müssen daher nicht befürchten alleine zu sein. Sie treffen vielmehr auf Gleichgesinnte und eine tolerante Gemeinschaft. Später finden die technischen Zusatzqualifikationen in der Regel an der Kreisfeuerwehrzentrale in Schleswig und die Führungslehrgänge an der Landesfeuerwehrschule in Harrislee statt.


Wenn Ihr Interesse geweckt wurde oder Sie schon seit langem den Wunsch hatten,
Feuerwehrfrau oder Feuerwehrmann zu werden, dann schauen Sie doch einfach mal unverbindlich bei einem unserer  Übungs- bzw. Dienstabende vorbei. Der Wehrführer oder sein Stellvertreter wird Sie dann persönlich durch den Ausbildungsabend begleiten, die ersten Fragen beantworten und Sie den Mitstreitern vorstellen und in die Gemeinschaft einführen. Selbstverständlich ist auch ein Vorgespräch jederzeit möglich. Unsere Kameraden des Vorstandes nehmen sich gerne die Zeit.

 

Unsere Einsatzabteilung:

 

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "slfl.fox112.de" anzuzeigen. Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "slfl.fox112.de"